Für den Naturschutz im Landkreis spenden

Ob große oder kleine Spende, jeder Beitrag hilft uns

Rotkehlchen - Rosl Roessner, LBV Bildarchiv
Rotkehlchen - Rosl Roessner, LBV Bildarchiv

Dank zahlreiche Unterstützer und Spenden haben wir im Landkreis schon viel erreicht.

 

Einige Beispiele: 

- Es befinden sich ca. 18 Grundstücke im Landkreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim in sicherer LBV Hand 

- es gibt so viele Störche im Landkreis wie noch nie.

- Der Bestand der Wiesenweihe hat sich gebessert.

- wir haben schon etliche Nistkästen montiert und es kommen ständig neue dazu

- In unserem Landkreis wurden durch den Einsatz unserer aktiven Mitglieder 2 neue Arten die Mücken- und     die Nymphenfledermaus nachgewiesen.

- und noch vieles mehr

 

Was wir durch Spenden noch erreichen können:

- weiterer Ankauf von naturschutzrelevanten Flächen, auf denen gefährdete Pflanzen- und Tierarten geschützte Lebensräume finden

- Verstärkter Bau von Großnistkästen, Fledermauskästen sowie Nistkästen allgemein, mit Konzentration auf   gefährdete Arten

- Den Einsatz von besseren technischen Mitteln um Bruten besser zu kontrollieren/schützen

- Projekte für andere gefährdete Arten finanzieren (z.B. Feldlerche, Steinkauz, usw )

- und noch vieles mehr.

 

 

Spendenkonto:

Empfänger:

Landesbund für Vogelschutz

Kreisgruppe NEA-BW

 

IBAN:

DE97 7625 1020 0221 3190 98

 

BIC: BYLADEM1NEA

 

BANK: Sparkasse Uffenheim - NEA