Fledermäuse - Jäger der Nacht

Abendsegler, Erich Taube
Abendsegler, Erich Taube

Fledermäuse gehören zu den so

genannten Kulturfolgern. Sie haben

es sich z.B. in Scheunen, Kellern

oder Kirchtürmen wohnlich eingerichtet.

Aber in Neubauten oder sanierten

Häusern ist kein Platz mehr für diese

Untermieter. Unterschlüpfe und versteckte

Eingänge werden verfüllt und abgedichtet.

Daher finden einige Fledermausarten nicht

genug Raum, um ihre Jungen aufzuziehen.

Auch Fledermäuse, die in Baumhöhlen

als Wochenstuben/ Winterquartier "wohnen"

oder als Unterschlupfmöglichkeit finden

nicht mehr genügend Wohnraum.

 

 

 

Mit vielen kleinen und einigen größeren

Projekten stellen wir für gefährdete Arten

wieder Unterschlupfmöglichkeiten zur

Verfügung.

Unserer Fledermausgruppe im Landkreis NEA/ BW:

Gegründet wurde unsere Fledermausgruppe am 27.11.92

Seitdem setzen wir uns aktiv für unsere heimischen Jäger der Nacht ein indem wir Ihnen Unterschlupfmöglichkeiten bieten.

Wir versuchen Bauarbeiten an Kirchen oder Scheunen (etc.) für die dort wohnenden Fledermäuse so angenehm wie möglich zu machen, indem wir Baumaßnahmen zu einem späteren Zeitpunkt verschieben oder die Fledermäuse umsiedeln. 

Außerdem führen wir Buch über die Quartiere und suchen ständig neue.

Ein weiterer Höhepunkt ist die Bat-Night im August, bei der interessierten Menschen das Leben der Fledermäuse näher gebracht wird. Auch können wir ihre Laute mit dem Bat-Detektor orten und hören. 

aktiver Fledermausschutz!

Aufgabenbereiche:

kleiner Abendsegler, Matthias Weiß
kleiner Abendsegler, Matthias Weiß

Fledermäuse brauchen unsere Hilfe. 

Wir versuchen ihnen mit Fledermauskästen die sie als Quartiere beziehen, zu helfen. Auch Kartieren wir sämtliche Aufenthaltsorte von Fledermäusen. 

Wir bitten um Meldung, wenn sich bei Ihnen ein Fledermausquartier befindet.

 

Allgemeine Aufgabenbereiche:

 

- Bestandserfassung 

- Buchführung über Quartiere,

- Fledermauskästen anbringen und pflegen,

- Pflege der Kirchturmquartiere,

 

 

Auch wenn Sie am Haus Fledermäuse haben oder wissen wo sich welche befinden, bitte melden Sie sich bei uns!

 

 

Kontakte:

Raum Bad Windsheim/ Trautskirchen/ Neuhof a. d. Zenn:

Erich Taube                                             

Telefon: 09841/2950                              

 

E-Mail: erich-taube@t-online.de  

Raum Markt Bergel/ Burgbernheim/ Uffenheim:

Matthias Weiß                                

 

Tel.: 09843 / 93 65 32


Raum Gerhardshofen/ Gutenstetten/ Emskirchen:

Elisabeth O´Connor                           

 

Tel.: 09163 / 95 92 31

Raum Scheinfeld/ Münchsteinach:

Jana Stepanek                       

Tel.: 09162 / 92 87 48

oder 01575 / 30 31 592


Raum Neustadt Aisch/ Markt Erlbach:

Hanne Weiß                           

 

Tel.: 09161 / 66 34 65

Raum Sugenheim/ Markt Nordheim:

Moni Nunn vom Bund Naturschutz

 

Tel: 09165-995157


Fledermaus gefunden?

- Sie haben eine verletzte oder verwaiste Fledermaus gefunden? 

 

Hier finden Sie Hilfe 

- Fledermaus im Haus?

 

Hier finden Sie Hilfe